Spenden

Zwangs­räu­mun­gen ver­hin­dern ist teuer!

Wir sind unabhängig von Parteien oder Organistionen. Keine_r kriegt hier Geld für seine Arbeit. Neben dem üblichen Kram wie Kopien, Plakate usw. fallen hauptsächlich Kosten an für Antirepressionsarbeit. D.h. wenn bei Blockaden oder Demonstrationen Leute Ärger mit der Polizei und später Justiz bekommen unterstützen wir sie finanziell.

Daran könnt ihr euch beteiligen indem ihr auf das Konto spen­det:

Rote Hilfe
GLS Bank
BLZ: 430 609 67
Kon­to-​Nr.: 4007 238 317
Stich­wort: Zwangs­räu­mung